menu up

Fragen & Antworten

Was unterscheidet CarSharing und Autovermietung?

In einigen Punkten schon - hier die wichtigsten Unterschiede:

Klassische Autovermietung: Sie müssen vor jeder Anmietung Formulare ausfüllen. Für das Abholen der Fahrzeuge sind Sie an Öffnungszeiten der Autovermieter gebunden.
CarSharing: Nach einer einmaligen Anmeldung haben Sie per Chipcard Zugang zu den Fahrzeugen - rund um die Uhr und unabhängig von Öffnungszeiten. Sie können spontan noch wenige Minuten vor Fahrtbeginn reservieren.

Klassische Autovermietung: Die Mietdauer beträgt mindestens 24 Stunden. Es gibt wenige Abholstationen je Stadt.
CarSharing: Sie buchen und fahren schon ab einer Stunde. Die Fahrzeuge stehen an vielen, über die Stadt verteilten, reservierten Stellplätzen bereit.

Klassische Autovermietung: Grundmietkosten beinhalten keine Haftungsreduktion und keinen Treibstoff. Abgerechnet wird per Kreditkarte.
CarSharing: In dem Normalpreis sind bereits eingeschlossen:
- eine auf 1000 Euro begrenzte Selbstbeteiligung bei Voll- und Teilkaskoschäden
- die Treibstoffkosten
- Kosten für Kindersitze, Winterreifen oder Schneeketten.
Sie erhalten monatlich eine übersichtliche Auflistung aller Fahrten, die Bezahlung erfolgt bequem per Bankeinzug.

zur normalen Version der Website